FAQ – Ihre Fragen zu XML

 

1. Welchen Nutzen hat eine XML-Schnittstelle?

Unsere XML-Schnittstelle ermöglicht es Ihnen, Ihre Kurse ohne viel Aufwand tagesaktuell auf kursfinder.de zu halten. Ist die XML-Datei erst einmal von Ihrer IT-Abteilung erstellt und die Schnittstelle zwischen Ihnen und uns eingerichtet, werden Ihre Änderungen, Termine, Preise u.v.m. automatisch an kursfinder.de übertragen.

 

2. Was wird für die Veröffentlichung über eine XML-Schnittstelle benötigt?

Für Neukunden gilt: Damit wir Ihre XML-Schnittstelle bei uns einrichten können, benötigen wir zuerst die Daten für Ihr Anbieterprofil. Diese können Sie uns über unser Formular zukommen lassen, welches Sie hier finden →

Generell gilt: Für den Datenabruf benötigen wir eine XML-Datei von Ihnen. Wie Sie eine XML-Datei erstellen können, erfahren Sie auf unserer GitHub-Seite →

 

3. Wo findet man eine Anleitung für die XML-Schnittstelle?

Eine Anleitung für den Aufbau Ihrer XML-Datei finden Sie auf unserer GitHub-Seite →

 

4. Gibt es eine Beispiel-XML-Datei?

Wir haben für Sie jeweils eine Beispiel-XML für XML 2.0 und XML 3.0 bereitgestellt. Diese können Sie gerne als Orientierungshilfe verwenden.

5. Ist es möglich, eine Vorschau der Kurse zu erhalten, bevor diese auf kursfinder.de veröffentlicht werden?

Eine Vorschau Ihrer Kurse ist über unser System nicht möglich.

6. Was ist der Unterschied zwischen XML 2.0 und XML 3.0?

XML 3.0 ist eine neuere Version unserer XML-Schnittstelle. Mit dieser haben Sie z.B. mehr Möglichkeiten in der Darstellung Ihre Kurse und können unsere neuen Durchführungsformen ansteuern.

XML 3.0 Neuerungen (Auszug):

  • Besserer struktureller Aufbau der XML-Datei
  • Zugriff auf die neuen Durchführungsformen „Blended Learning“ und „Live-Webinar“
  • Filter „Förderung möglich“

XML 2.0 wird weiterhin wie gewohnt unterstützt.

 

7. Kann man problemlos von XML 2.0 auf XML 3.0 umsteigen?

Wenn Sie von XML 2.0 auf XML 3.0 umsteigen möchten, ist das kein Problem. Dafür benötigen wir lediglich eine XML 3.0-Datei von Ihnen. Hier finden Sie einen Link zu unserer GitHub-Seite und den Änderungen von XML 2.0 auf XML 3.0 →

 

8. Was muss in einer XML-Datei mindestens enthalten sein?

Folgende Punkte müssen in der XML-Datei mindestens enthalten sein, damit wir Ihre Kurse auf kursfinder.de veröffentlichen können:

  • selbstgewählte Anbieterkennung/ProviderID (z.B. Name und Zahl)
  • Kursorte
  • Kurse
    • Kursart
    • Link zu Ihrer Webseite
    • Dauer
    • Keywords (max. 15, keine Dopplungen)
    • Kategorien (max. 3, keine Dopplungen)
      • Eine Liste all unserer Kategorien finden Sie hier →
    • Kursbeschreibungen
    • Termine mit Durchführungsform (verschiedene Termine/Durchführungsarten pro Kurs sind möglich)

9. Welche Kursarten gibt es?

Bei XML 3.0 können Sie den Namen der jeweiligen Kursart hinterlegen. Bei XML 2.0 nehmen Sie bitte die Nummer, die hinter der Kursart in Klammern steht:

  • Kurse (134)
  • Studiengänge (173)
  • Bachelorstudium (258)
  • Masterstudium (257)
  • Umschulung (357)
  • Fachwirte (365)
  • Tagungen & Kongresse (186)

10. Welche Durchführungsformen gibt es?

Bei XML 3.0 können Sie den Namen der jeweiligen Durchführungsform hinterlegen. Bei XML 2.0 nehmen Sie bitte die Nummer, die hinter der Durchführungsform in Klammern steht:

XML 2.0

  • Präsenzkurs / vor Ort (466)
  • Inhouse-Schulung (467)
  • Online-Kurs / Fernlehrgang (1728)

XML 3.0

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Blended Learning
  • Inhouse-Schulung
  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Live-Webinar

11. Was sollte bei Kategorien beachtet werden?

Es muss mindestens eine Kategorie pro Kurs hinterlegt sein, damit ein Kurs veröffentlicht werden kann. Pro Kurs können Sie bis zu 3 Kategorien festlegen. Wenn Sie eine Unterkategorie wählen, ist Ihr Kurs auch automatisch in der jeweiligen Oberkategorie sichtbar. Achten Sie darauf, dass jede Kategorie nur einmal pro Kurs vorkommen darf.

Eine Liste all unserer Kategorien finden Sie hier →

12. Was sollte bei Keywords beachtet werden?

  • Pro Kurs können Sie bis zu 15 Keywords hinterlegen – ideal sind 5 bis 10 Keywords.
  • Keywords dürfen maximal 64 Zeichen (inkl. Leerzeichen) lang sein.
  • Keywords sollten nur Kleinbuchstaben enthalten
  • Keywords sollten keine Sonderzeichen enthalten – im Idealfall auch keine Leerzeichen oder Bindestriche
  • Mindestens ein Wort des Kurstitels sollte auch ein Keyword sein.
  • Die Keywords sollten nicht zu allgemein gehalten, sondern am besten so themenspezifisch wie möglich sein („Seminar“, „Weiterbildung“ oder „Berlin“ sind z.B. keine guten Keywords).
  • Ein weiterer Hinweis zur effektiveren Verschlagwortung: Unser Textparser kann zusammengesetzte Substantive nicht trennen, sondern behandelt diese als ein einzelnes Wort. Ein „Vorbereitungskurs“ wird unter dem Suchwort „Vorbereitung“ also nur gefunden, wenn dieses irgendwo im Kurstext, oder aber in den Keywords vorkommt.
  • Achten Sie darauf, dass jedes Keywords nur einmal pro Kurs vorkommt, damit es nicht zu einem Import-Fehler kommt.

 

13. Gibt es eine Maximalanzahl an Kursen und Terminen, die dargestellt werden können?

Prinzipiell gibt es keine Maximalanzahl an Kursen und Terminen, die Sie auf kursfinder.de darstellen können. Möchten Sie mehr Kurse abbilden, als in Ihrem Vertrag festgehalten sind, können Sie jederzeit gerne mit Ihrem/Ihrer Kundenberater:in sprechen. Bei Terminen empfehlen wir darauf zu achten, dass es nicht zu viele Termine pro Kurs sind, damit es übersichtlich für unsere Portalnutzer:innen bleibt.

 

14. Kann die XML-Datei vorab geprüft werden?

Ihre XML-Datei können Sie mit unserem Validator prüfen lassen. Diesen finden Sie hier →

 

15. Können mehrere Anbieterprofile über eine XML-Datei aktualisiert werden?

Ja, aber jedes Anbieterprofil braucht seine eigene Struktur und ProviderID.

16. Kann ein Anbieterprofil über mehrere XML-Dateien aktualisiert werden?

Nein, es ist nicht möglich, verschiedene XML-Dateien für ein Anbieterprofil zu verwenden, da sich diese gegenseitig überschreiben würden. Bitte verwenden Sie pro Anbieterprofil nur eine XML-Datei.

17. Können Bildern, Teilnehmerstimmen und freie Plätze für die Buchungsfunktion übertragen werden?

Bilder, Teilnehmerstimmen und freie Plätze für die Buchungsfunktion können nicht über die XML-Schnittstelle übertragen werden. Hierfür können Sie sich gerne an unsere Redaktion (readktion@kursfinder.de) oder an Ihre:n jeweilige:n Kundenberater:in wenden.

 

18. Wie kommt kursfinder.de an die XML-Datei?

Sie können uns Ihre XML-Datei auf drei unterschiedlichen Wegen zukommen lassen:

  • per E-Mail (kein automatischer Import)
  • über einen HTTPS-Link (automatischer Import)
  • über einen FTP-Link (automatischer Import)

 

19. Kann die XML-Datei passwortgeschützt sein?

Gerne können Sie uns Ihre XML-Datei bei einem automatischen Import auch passwortgeschützt zukommen lassen, dafür benötigen wir nur ein Passwort und ggf. einen Benutzernamen, die wir in unserem System hinterlegen können.

 

20. Wann/Wie oft wird die XML-Datei importiert?

Ihre Daten werden jeden Tag zwischen Montag und Freitag um ca. 02:00 Uhr nachts von unserem System abgerufen.

Bei größeren Datenmengen kann sich der Datenabruf auch auf das Wochenende verlagern.

 

21. Wird man benachrichtigt, wenn ein Fehler beim Datenimport der XML-Datei entsteht?

Unser XML-Team sieht sich täglich die einzelnen XML-Imports an. Sollte es einen Fehler beim Import Ihrer Daten gegeben haben, wird sich unser XML-Team bei Ihnen melden.

 

22. Was passiert mit Kursen/Terminen, die nicht mehr in der XML-Datei sind?

Wenn Sie Kurse oder Termine aus Ihrer XML-Datei entfernen, werden diese beim nächsten Import von unserem System pausiert und nicht mehr auf der Webseite angezeigt.

 

23. Die Darstellung der Kurse/Termine sieht nicht ideal aus. Was kann man dagegen tun?

Bitte beachten Sie, dass die Darstellung der Kurse auf unserer Webseite Ihrer XML-Datei entspricht. Auf die Darstellung Ihrer Kurse und Termine haben wir keinen Einfluss. Änderungen müssen hierfür von Ihrer IT-Abteilung vorgenommen werden. Gerne helfen wir Ihnen dabei, die perfekte Darstellung für Ihre Kurse/Termine zu finden.

 

An wen kann man sich bei Fragen wenden?

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an unser XML-Team wenden, entweder per E-Mail: xml@kursfinder.de oder per Telefon: +49 621 1218 5724.

Picture of Jan Mirbeth
Jan Mirbeth

Das geschriebene Wort als ständiger Begleiter: erst in der Kinder- und Jugendliteratur-Vermittlung, dann im Verlagswesen und jetzt bei kursfinder. Als Redakteur ist Jan in unserem Mannheimer Büro für das Publishing und die Pflege von Unternehmensprofilen sowie unserer Webseiteninhalte zuständig.