SEO – der Jahresrückblick 2018

 

Google-Updates und ihre Auswirkungen auf kursfinder.de

Mobile First Suchindex

Worum geht es?

Der „Mobile First Suchindex” bedeutet, dass Google Webseiten in den Suchrankings bevorzugt, die für mobile Endgeräte optimiert sind. Bisher war die Desktopversion einer Homepage ausschlaggebend, aber Google geht hier mit der Zeit. Mittlerweile surfen mehr Menschen mit Smartphones oder Tablets im Internet als am Desktop-PC. 

Warum ist das wichtig für kursfinder.de?

Bis vor einigen Monaten bestand kursfinder.de aus zwei verschiedenen Webseiten – die eine angepasst für die Darstellung auf mobilen Endgeräten, die andere optimiert für den PC. Auf beiden war die Kursdatenbank voll verfügbar, aber der Weiterbildungskompass, unser Ratgeber und andere Artikel fehlten in der mobilen Version gänzlich. Im Herbst letzten Jahres haben wir die umfangreichere Desktop-Variante für den „Mobile-First Suchindex“ und die vollumfängliche Darstellung auf allen Endgeräten optimiert. Die separate mobile Webseite haben wir abgeschaltet. So stellen wir sicher, dass wir auch zukünftig mit allen verfügbaren Inhalten bei Google optimal ranken. 

Schnellere Ladegeschwindigkeit zählt mehr

Worum geht es?

Im Juni 2018 hat Google die Ladegeschwindigkeit einer Webseite als Rankingfaktor in seinen Suchalgorithmus aufgenommen. Laut Google hatte dieses Update nur Auswirkungen auf die langsamsten Webseiten im Internet, die nur eine kleine Prozentzahl ausmachen.

Warum ist das wichtig für kursfinder.de?

Wir möchten unseren Nutzern und Kunden die bestmögliche User Experience bieten. Auch wenn das sogenannte „Speed-Update“ für uns keine Konsequenzen hatte, haben wir den Zeitpunkt sinnvoll genutzt und die Ladezeiten von kursfinder.de durch den Austausch und die Abschaltung diverser Plugins erheblich verbessert. 

Structured data Markup – für besseres Ranking

Worum geht es?

Im SEO-Kontext wird mit „Structured Data Markup“ die Auszeichnung von Daten bezeichnet, die Suchmaschinen zur Organisation ihrer Suchresultate nutzen. Anhand der strukturierten Daten generieren Google, Bing und Co. genauere Suchergebnisse, die in einigen Fällen besonders dargestellt werden. Das führt zu einem besseren Suchmaschinenranking und zu einer erhöhten CTR (Click-Through-Rate).

Warum ist das wichtig für kursfinder.de?

Wir möchten unseren Nutzern und Kunden auf unserer Seite so relevante und nützliche Informationen wie möglich präsentieren. Deshalb werden wir im Laufe des Jahres unsere Inhalte zunehmend mit einem „Structured Data Markup“ versehen. Auf die Weise wollen wir bei Google noch sichtbarer werden und es für Weiterbildungsinteressierte einfacher machen, Ihre Angebote auf kursfinder.de zu finden.

Picture of Vanessa Schäfer
Vanessa Schäfer

Vom Fachbuchverlag über Zeitungsjournalismus hin zu kursfinder.de: Als kreativer Kopf erstellt Vanessa im Mannheimer Büro unsere redaktionellen Beiträge und Pressemitteilungen – und bietet so abwechslungsreichen Lesestoff rund ums Thema Weiterbildung und Berufsalltag.