Unser Team: Vadim Kvitko verstärkt das Account Management

 

Wer steckt eigentlich hinter kursfinder.de? Wer sind die Mitarbeiter, mit denen Sie regelmäßig telefonisch oder per E-Mail in Kontakt stehen? Wer kümmert sich um Ihr Kursprofil auf unserer Seite? In einer kleinen Serie stellen wir Ihnen unser Team vor. Seit Juni verstärkt Vadim Kvitko das kursfinder.de-Team. Als Account Manager betreut er unsere (Neu-)Kunden und berät sie hinsichtlich der Vermarktung ihres Kursangebots.

 

Vadim, was machst du bei kursfinder.de?

Vadim Kvitko: Ich bin ein Account Manager zu Deutsch Kundenberater. Zu meinen Aufgaben und Pflichten gehört der Ausbau des Kundenstamms und die Beratung unserer Kunden. Wikipedia sagt mir, dass ein Account Manager das Bindeglied zwischen dem Unternehmen und dem Kunden ist. Das ist eine gute und prägnante Beschreibung :D   

 

Welche war die beste Entscheidung in deiner beruflichen Laufbahn?

Vadim Kvitko: Einen Beruf auszuwählen, in dem ich mit vielen Menschen zu tun habe und diese weiterbringe. Dies hat mir gezeigt, dass ich meine analytischen Fähigkeiten mit meiner kontaktfreudigen Art verbinden kann.

 

Welchen Beruf haben sich deine Eltern für dich vorgestellt?

Vadim Kvitko: Keinen bestimmten. Mein Vater wollte eine Zeitlang, dass ich in die IT-Sphäre reinschaue. Nachdem ich aber begriffen habe, dass IT nichts für mich ist, war das Thema gegessen. Ich fand den logischen Aspekt von IT immer interessant, aber es war mir etwas zu trocken.  

 

Du arbeitest seit Juni 2021 bei kursfinder.de. Welchen Erfolg mit dem Team magst du nicht missen?

Vadim Kvitko: Ganz klar das Erreichen der Ziele in H1 2021. Das hat mir die Branche von ihrer besten Seite gezeigt und ich habe dadurch Lust auf mehr gekriegt.

 

Was war der kurioseste Kurs, der dir jemals bei deiner Arbeit bei kursfinder.de begegnet ist?

Vadim Kvitko: Bis jetzt gab es keinen Kurs, bei dem ich dachte: “So etwas gibt es wirklich?”

 

Du hast russische Wurzeln: Was an dir ist typisch deutsch und typisch russisch?

Vadim Kvitko: Ich liebe Tee. Das ist sehr typisch für einen Russen. Manch einer würde da an ein anderes Getränk denken ;), aber die Russen trinken unglaublich viel Tee. Typisch deutsch an mir ist meine humorvolle Art und der Versuch, stets analytisch und effizient zu sein. 

 

Welche Weiterbildung würdest du gern mal besuchen?

Vadim Kvitko: Gamification. Der Versuch, Sachen spielerisch zu erlernen, hat mich immer fasziniert und begeistert.

 

Was kann dich (bei der Arbeit) so richtig auf die Palme bringen?

Vadim Kvitko: Ignoranz

E-Mail an Vadim Kvitko

Picture of Vanessa Schäfer
Vanessa Schäfer

Vom Fachbuchverlag über Zeitungsjournalismus hin zu kursfinder.de: Als kreativer Kopf erstellt Vanessa im Mannheimer Büro unsere redaktionellen Beiträge und Pressemitteilungen – und bietet so abwechslungsreichen Lesestoff rund ums Thema Weiterbildung und Berufsalltag.